EGW Heimstätte GmbH

MISCHA - Büro & Geschäaftsflächen - Baufeld J13

In den drei zusammenhängende Objektteilen (Nordturm, Südturm und „Gartenhaus“) gibt es einen Nutzungsmix aus Wohnen, Langzeitappartements, Büro und Geschäftsflächen. Die Dachterrasse im 3.OG ist dem Bedürfnis nach „Garteln“ gewidmet. Hochbeete im Mittelbereich werden von BewohnerInnen bewirtschaftet und sorgen für botanische Vielfalt. Die Beheizung und Warmwasserbereitung erfolgt zentral über einen Fernwärmeanschluss. Auf dem Dach wurde eine Photovoltaik-Anlage errichtet. Als Maßnahmen zur Eindämmung des Wasserverbrauchs wurden im gesamten Haus Wasserspararmaturen sowie WC-Spartasten installiert. Zur Sicherstellung einer gesunden Luftqualität in den Innenräumen wurde das Projekt durch einen externen Bauökologen begleitet und durch abschließende Innenraumluftmessungen bestätigt.

ÖGNB-Qualitätspunkte

  • Gebäudedaten
    0maximal
  • Standort & Ausstattung
    168maximal 200
  • Wirtschaftlichkeit & techn. Qualität
    163maximal 200
  • Energie & Versorgung
    200maximal 200
  • Gesundheit & Komfort
    139maximal 200
  • Ressourceneffizienz
    162maximal 200
832
von 1000 möglichen Qualitätspunkten
ver.Projektdarstellung_0.1.4

Bauherrschaft

EGW Heimstätte Gesellschaft m.b.H

Fachplanung

Architektur KOKA nonconform ZT GmbH
Bauphysik Vasko & Partner Ingenieure GesmbH
Haustechnik Vasko & Partner Ingenieure GesmbH

Allgemeines

Bürogebäude. Fertiggestellt 2019.
Maria-Trapp-Platz 1,Beatrix-Kempf-Gasse 1,Simone-de-Beauvoir-Platz 7, 1220 Wien
Bruttogeschossfläche: 4.929,96 m²

Energiekennzahlen

Heizwärmebedarf: 21,52 kWh/m²BGFa
Primärenergiebedarf: 113,40 kWh/m²BGFa

Weitere Qualitäten

Photovoltaikanlage
PVC-freie Böden
Messung Innenraumluftqualität
Frischluftanlage

Passwort vergessen?
close