WA Business und Service Center GmbH (Fotograf: David Bohmann)

TZ Seestadt - Bauteil 2

Auf dem Campus des Technologiezentrums Seestadt wird moderne Infrastruktur für forschungs- und entwicklungsorientierte Jungunternehmen und universitätsnahe Einrichtungen aus dem Bereich der nachhaltigen Technologieentwicklung mit Büros, Labors und Produktionsflächen geschaffen. Der nach dem Bauteil 1 aspern IQ nun fertiggestellte Bauteil 2 bietet im EG neben Erschließung und Begegnung Flächen für multifunktionale Nutzung und Werkstätten. In den beiden Obergeschoßen befinden sich Büroflächen mit optionalen Flächen für „multifunktionale Nutzung light“ mit erhöhter Nutzlast. Das Gebäude zeichnet sich durch die modulare Gebäudestruktur mit hoher Flexibilität durch eine systematisch entwickelte Struktur der Mietflächen, hochgradige Energieeffizienz und Komfort durch vernetzte Systemlösungen aus

ÖGNB-Qualitätspunkte

  • Gebäudedaten
    0maximal
  • Standort & Ausstattung
    175maximal 200
  • Wirtschaftlichkeit & techn. Qualität
    200maximal 200
  • Energie & Versorgung
    200maximal 200
  • Gesundheit & Komfort
    193maximal 200
  • Ressourceneffizienz
    167maximal 200
935
von 1000 möglichen Qualitätspunkten
ver.Projektdarstellung_0.1.4

Bauherrschaft

WA Business & Service Center GmbH

Fachplanung

Architektur ATP Wien Planungs GmbH
Bauphysik ATP sustain GmbH
Haustechnik ATP Wien Planungs GmbH

Allgemeines

Bürogebäude. Fertiggestellt 2019.
Christine-Touaillon-Straße 11, 1220 Wien
Bruttogeschossfläche: 8.225 m²

Energiekennzahlen

Heizwärmebedarf: 18,9 kWh/m²BGFa
Primärenergiebedarf: 79,7 kWh/m²BGFa

Weitere Qualitäten

Photovoltaikanlage
Umfassendes Produktmanagement
PVC-freie Böden und Fenster
Messung Innenraumluftqualität
Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung
Blower-Door Ergebnis 0,39 h-1

Gebäudelabel

klimaaktiv erwünscht

Passwort vergessen?
close