(c) Maximilian Boschi droneproject.at

Wohnen am Kulturbogen - Baufeld G5B

Das Projekt auf dem Baufeld G5B mit 75 geförderten Mietwohnungen, einer großzügigen Gemeinschaftsfläche am Dach und einem Kinderspielplatz zeichnet sich durch die besondere Architektur aus: das Gebäude "schwebt" über einem eingeschnittenen, zweigeschoßigen Sockel und gibt so den Sonderfunktionen wie Wohnen und Arbeiten, Start-ups sowie Ateliers Raum. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Bauökologie für einen schadstoffarmen Innenraum. Die eingesetzten Bauprodukte werden mittels Produktmanagement geprüft und während der Bauphase vor Ort kontrolliert. Innenraumraumluftmessungen dokumentieren die erfolgreiche Umsetzung. Auch wurde viel Wert auf den zeitgemäßen Trend des Urban Gardenings gelegt.

ÖGNB-Qualitätspunkte

  • Gebäudedaten
    0maximal
  • Standort & Ausstattung
    181maximal 200
  • Wirtschaftlichkeit & techn. Qualität
    135maximal 200
  • Energie & Versorgung
    175maximal 200
  • Gesundheit & Komfort
    131maximal 200
  • Ressourceneffizienz
    179maximal 200
801
von 1000 möglichen Qualitätspunkten
ver.Projektdarstellung_0.1.4

Bauherrschaft

Wohnbauvereinigung GFW Gemeinnützige GmbH

Fachplanung

Architektur F + P Architekten ZT GmbH
Bauphysik Dr. Ronald Mischek ZT GmbH
Haustechnik Dr. Ronald Mischek ZT GmbH

Allgemeines

Wohngebäude. Fertiggestellt 2021.
Seestadt Aspern, 1220 Wien
Bruttogeschossfläche: 8.115 m²

Energiekennzahlen

Heizwärmebedarf: 18,83 kWh/m²BGFa
Primärenergiebedarf: 37,71 kWh/m²BGFa

Weitere Qualitäten

Photovoltaikanlage
Umfassendes Produktmanagement
PVC-freie Böden
Messung Innenraumluftqualität
Frischluftanlage

Passwort vergessen?
close