Demoversion des Onlinetools

In der Folge finden Sie das gemeinsam von der Wien 3420 AG und der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (ÖGNB) entwickelte Projektbewertungs- und Qualitätssicherungstool für aspern Die Seestadt Wiens. Um Ihren Aufwand so gering wie möglich zu halten, wurden Standardwerte, die für aspern Seestadt zutreffen (wie etwa im Bereich der Standortqualität) als Vorgabewerte voreingestellt. Deshalb startet die Projektbewertung auch in der Demoversion nicht bei Null Punkten, sondern beinhaltet bereits voreingestellte Werte, die besonders auf aspern Seestadt zutreffen.

Grundsätzlich können in den fünf ÖGNB-Bewertungskategorien Standort & Ausstattung, Wirtschaftlichkeit & technische Qualität, Energie & Versorgung, Gesundheit & Komfort sowie Ressourceneffizienz jeweils 200 ÖGNB-Qualitätspunkten erreicht werden. Jede der ÖGNB-Bewertungskategorien ist in weitere Beurteilungsebenen untergliedert, zu denen Sie durch einfaches Klicken auf die jeweilige Kategorie gelangen.
Die eigentlichen ÖGNB-Bewertungskriterien befinden sich auf der dritten Ebene: Für jedes Qualitätskriterium können Sie ÖGNB-Qualitätspunkte erhalten, welche zur jeweils höheren Bewertungsebene aufsummiert werden. Die erreichbare Maximalpunktezahl ist auf jeder Ebene vorgegeben; aus diesem Grund kann es vorkommen, dass die Summe der Punkte zu den einzelnen ÖGNB-Qualitätskriterien höher ist, als die anerkennbare Punktezahl auf der jeweils höheren Ebene. Dieser Zugang trägt der Überlegung Rechnung, dass die Wege zu einer hochwertigen ÖGNB-Bewertung im Detail zwar unterschiedlich sein können und gleichzeitig nicht einseitige Optimierungen (z.B. ausschließliche Fokussierung auf Energieeffizienz) zu einer gesamthaft umfassenden Objektqualität führen.

Sie können in der Demo-Version des Onlinetools zwar Eingaben machen und beispielhaft Punkte berechnen. Sie können jedoch Ihre Eingaben nicht speichern und keine Dateien hochladen. Damit Sie die volle Leistungsfähigkeit des Onlinetools nutzen können, müssen Sie sich vorher registrieren.

Eine Bedienungsanleitung zu den wichtigsten Aspekten der Toolverwendung finden Sie im Hilfebereich unter Bedienungsanleitung.

Passwort vergessen?
close